Erfrischender Wintersalat

Erfrischender Wintersalat

Dieser basenreiche Salat ist schnell gemacht und seine Zutaten gibt es auch im Winter auf dem Markt...

Zutaten für 2-3 Personen
1⁄2 Chinakohl
100 g Knollensellerie
1 Apfel
2 Clementinen
2 Frühlingszwiebeln
4 EL Balsamicoessig
3 EL Rapsöl
Kräutersalz, Pfeffer
150 g Räuchertofu oder Hähnchenbrustfilet
1/4 Zwiebel
1 EL Olivenöl

Zubereitung:
Den Chinakohl halbieren, waschen und kleinschneiden. Sellerie schälen und raspeln. Apfel waschen, Kernhaus entfernen, in kleine Stücke schneiden. Clementinen schälen, in Spalten teilen und diese evtl. halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Alles miteinander vermischen. Aus Balsamicoessig, Rapsöl und Gewürzen ein Dressing herstellen.
Die Zwiebel fein würfeln, Räuchertofu oder Hähnchenbrustfilet in gewünschte Größe zerkleinern. Zwiebel und Tofu/ Hähnchenbrustfilet im Olivenöl andünsten.
Salat mit dem Dressing vermischen. Tofu erst ganz zum Schluss zugeben, da er das Dressing aufnimmt und der Salat dadurch rasch etwas trocken wird.
Tipp: Wenn Sie einen rein basischen Salat möchten, ersetzen Sie den Balsamicoessig durch Zitronensaft und lassen den Tofu bzw. das Hähnchenbrustfilet weg.

Das Rezept können Sie >>> hier als PDF herunterladen.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und sofern Sie Daten eingeben diese gegebenenfalls verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.
NACH_OBEN