Steckrüben-Kartoffelgratin

Steckrüben-Kartoffelgratin

Leckeres Gratin mit dem Saisongemüse Steckrübe!

Wie wäre es in der kalten Jahreszeit mit einem wärmenden Steckrüben-Kartoffelgratin?

Inzwischen ist die Steckrübe wieder salonfähig geworden und gilt als prima Saisongemüse in der kalten Jahreszeit.
Sie enthält einiges an Vitamin C, also genau das, was wir im Winter gut brauchen können.
Und die gute Nachricht, tatsächlich verlieren Wintergemüse wie Kohl & Co bei einer sachgerechten Lagerung im kühlen Keller oder im Gemüsefach des Kühlschranks nur wenig an Vitamin C.

Also nichts wir ran ans Wintergemüse, probieren Sie dieses wunderbare Wintergratin!

 

 

 

 

Wenn Sie wissen möchten, welches Gemüse gerade Saison hat, nutzen Sie gerne meinen Saisonkalender für das ganze Jahr, den Sie kostenfrei herunterladen können.
Hier geht´s zum Saisonkalender

 

 

 

Steckrüben-Kartoffelgratin mit roten Zwiebeln

Zutaten:   (für eine Quicheform Ø 29 cm)

500 g Steckrübe
500 g Kartoffeln
1 große rote Zwiebel
250 ml Sojasahne
100 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, evtl. etwas Majoran

Zubereitung:

Steckrübe und Kartoffeln schälen, in feine Scheiben hobeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Steckrüben- und Kartoffelscheiben zusammen mit den Zwiebelringen in die Quicheform schichten. Sojasahne darübergeben. Mit Salz und Pfeffer und Majoran würzen, zum Schluss den Käse auf dem Gratin verteilen. Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

 

Das Rezept können Sie sich  >>> hier als PDF herunterladen.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.