Blumenkohl Couscous

Blumenkohl-Couscous

wie wäre es mit einem besonders Vitamin C-reichen Couscous? Der rohe Blumenkohl macht´s möglich!

Wann haben Sie das letzte Mal Blumenkohl gegessen?
Hier kommt der Beweis, dass Blumenkohl nicht langweilig schmecken oder in einer dicken Sauce ertränkt werden muss. Er kann auch ganz fix geraspelt und als schmackhaftes Hauptgericht zubereitet werden.
Dabei liefert er hier ein Gericht ohne viel Kohlenhydrate, nämlich ein tolles Low Carb-Rezept, mit dem Sie auch richtig satt werden.
Für mich ist das eine tolle Entdeckung, die auch meiner Familie superlecker schmeckt.

 

 

 

 

 

Möchten Sie wissen, wann welches Gemüse oder Obst Saison hat?
Holen Sie sich jetzt meinen kostenlosen Saisonkalender für das ganze Jahr, dann sind Sie immer gut informiert!

>>>Klicken Sie hier und sichern Sie sich jetzt den kostenlosen Saisonkalender

 

Zutaten: 

1 kleiner Blumenkohl
3 Karotten
1 rote Paprika
1-2 Frühlingszwiebeln
Olivenöl
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Datteln, Cashewkerne und
Schafskäse nach Geschmack

Zubereitung:

Den Blumenkohl waschen, das Grün entfernen und den ganzen Kopf fein reiben oder raspeln, so dass Couscous-ähnliche „Körner“ entstehen. Die Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Wer mag, kann sie kurz in Wasser bissfest garen. Die Paprika waschen und in feine Streifen schneiden, die Frühlingszwiebel putzen und in Röllchen zerkleinern. Das Gemüse mit Olivenöl,  Zitronensaft und Gewürzen vermischen. Nach Geschmack zerkleinerte Datteln, Cashewkerne und Schafskäse dazugeben.

 

Das Rezept können Sie sich  >>> hier als PDF herunterladen.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.