Kürbiskartoffelgemüse mit Pilzrahmsauce

Feines Steckrübencurry

Lecker so ein Curry mit Steckrüben und schnell gemacht!

Die Steckrübe als Low-Carb-Gemüse gilt als ausgesprochen kalorienarm, da sie viel Wasser enthält. Auch Vitamin C, Beta-Carotin und Calcium hat sie zu bieten.

Früher oft als "Schweinefutter" bezeichnet, schmeckt sie ausgezeichnet in diesem wärmenden und sättigenden Curry.

 

 

 

 

 

 

Zutaten:   (3 Portionen)

600 g Steckrüben
200 g Karotten
300 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1-2 EL Olivenöl
1 TL Kurkuma
1 TL Galgant
1 TL Curry
400 ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Gemüse schälen, kurz abwaschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel mit den Gewürzen in Olivenöl andünsten, bis es duftet. Gemüse zugeben und mit der Kokosmilch auffüllen. Garen und sämig einköcheln lassen, abschmecken.

Nach Belieben Kidneybohnen oder Cashewkerne zugeben.

 

Das Rezept können Sie sich  >>> hier als PDF herunterladen.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.