Kartoffelgratin mit Apfel und Kürbis

Köstliches Kartoffelgratin Rezept

Haben Sie schon einmal Kartoffelgratin mit Apfel und Kürbis probiert?
Einfach himmlisch!

Schmeckt wunderbar als Beilage, aber auch als eigenes Gericht, probieren Sie es aus!

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten (2 Personen):


500 g Hokkaidokürbis
400 g Kartoffeln
1 großer Apfel
Etwas Öl
3 EL weißes Mandelmus
100 ml Wasser
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Den Hokkaidokürbis unter fließendem Wasser abbürsten und entsprechende Menge abwiegen, die Kerne entfernen und den Kürbis in Spalten teilen. Auch möglich: den Kürbis im Ganzen bissfest garen und dann zerteilen. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Den Apfel waschen, auch in Spalten teilen. Alles in eine Quicheform schichten. Etwas Öl darüberträufeln. Bei 180 Grad 35-45 Minuten im Ofen backen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Gemisch aus Wasser und Mandelmus auf dem Gratin verteilen.

Tipp:
Probieren Sie auch einmal leckere Variationen mit Zwiebeln und Schafskäse.

Das Rezept können Sie sich  >>> hier als PDF herunterladen.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.