Kürbiskartoffelgemüse mit Pilzrahmsauce

Feines Kürbisrezept

Kürbiskartoffelgemüse mit cremiger Pilzsauce..


Der Herbst zieht langsam ein, da schmecken uns eher deftige Gerichte wieder besonders gut.
Jetzt hat Kürbis wieder Hochsaison!
Falls Sie Kürbis gerne essen, können Sie sich einen kleinen Vorrat anlegen, denn er lässt sich gut lagern. Übriggebliebene Stücke können Sie auch prima einfrieren.

Der Hokkaidokürbis enthält viel Kalium und Beta-Carotin, das ist die Vorstufe von Vitamin A. Dieses Vitamin ist wichtig für unser Immunsystem, unsere Sehkraft, aber auch für unsere Haut und Schleimhäute.

Probieren Sie einmal dieses Kürbisrezept mit cremiger Pilzsauce!

 

 

Zutaten (2 Personen):


¼ - ½ Hokkaidokürbis
3 mittelgroße Kartoffeln
Etwas Gemüsebrühe
250 g Champignons
1 rote Zwiebel
Mediterrane Kräuter
2 EL Olivenöl
3 EL weißes Mandelmus
100 ml Wasser

Zubereitung:

Den Hokkaidokürbis unter fließendem Wasser abbürsten und halbieren bzw. vierteln, die Kerne entfernen und den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls kleinschneiden. Beides in ausreichend Gemüsebrühe gar kochen. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Pilze und Zwiebeln im Olivenöl andünsten und mit den Kräutern würzen. Das Mandelmus mit 100 ml Wasser verrühren und zu dem Pilzgemüse geben. Einköcheln lassen, bis die Sauce cremig wird. Nach Belieben abschmecken. Das Kürbis-Kartoffelgemüse auf einem Teller anrichten und die Pilzsauce darüber geben.

 

Das Rezept können Sie sich  >>> hier als PDF herunterladen.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.