Gemüsepfannkuchen

Herzhafter Pfannkuchen

mit leckerem Gemüse gefüllt!

Nicht nur Kindern schmeckt Pfannkuchen!
Mit einer Fülle aus Lauch, Paprika, Champignons und Tomaten wird er schnell zur gesunden Mahlzeit. Möchten Sie für noch mehr gute Ballaststoffe sorgen, wählen Sie  Vollkornmehl oder Mehl vom Type 1050 für den Teig, der seinen besonderen Pfiff durch Schnittlauch erhält.

 

 

 

 

 

 

 
Zutaten:
300 g Mehl Typ 1050 oder Vollkornmehl
400 ml Milch
3 Eier
1 Prise Salz
1 Bd. Schnittlauch
Bratöl
2 EL Olivenöl
1 kleine Stange Lauch
1 Paprika
150 g Champignons
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Aus Mehl, Milch, Eiern und Salz einen Teig rühren. Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden, unter den Teig heben. Nacheinander die Pfannkuchen im
Bratöl backen und warm halten. Währenddessen Lauch und Pilze putzen, Lauch waschen und beides klein schneiden. Paprika waschen, ebenfalls klein schneiden. Das Gemüse in Olivenöl andünsten. Dann die Tomaten zugeben, köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken und die fertigen Pfannkuchen damit füllen.

Das Rezept für den Gemüsepfannkuchen können Sie sich  >>> hier als PDF herunterladen.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.