Welche Lebensmittel wärmen jetzt

Welche Lebensmittel wärmen jetzt?

Die Winterjacken und Schals werden langsam ausgepackt...
Wie können wir mit unserer Ernährung für eine gute Wärme im Körper sorgen?

 

In meinem fast schon antiquarischen Kochbuch von 1954 gibt es ein Kapitel über die Speisen in der kalten Jahreszeit.
Wie heisst es dort so schön? "Was essen wir in den Wintermonaten?"
Diese Empfehlungen stammen aus einer Zeit, in der wirklich saisonal und regional gegessen wurde.
Es gab keine Supermärkte mit einer riesigen Obst-und Gemüseabteilung, in der alles ganzjährig erhältlich war und es gab viele Familien, die sich noch keinen Kühlschrank leisten konnten.
Also wurde gegessen, was der Anbau im Winter hergab und was zu Hause (wenn möglich im Keller) gut gelagert werden konnte.
Vor allem herzhafte, kräftige Gerichte standen auf dem Speisezettel.
Und mal ehrlich, würden Sie gerade nicht auch den dampfenden Eintopf einigen Melonenscheiben vorziehen?

 

Welche Lebensmittel sind es, mit denen wir uns gut versorgen und wärmen können?

  1. Wintergemüsesorten
    Weiß- und Rotkraut, Grün- und Rosenkohl, Karotten, Rote Bete, Lauch, Schwarzwurzeln, Sellerie und Zwiebeln

  2. Nüsse und Esskastanien (Maronen)

  3. Getreide
    Hafer (warmer Haferbrei), Grünkern

  4. Gewürze
    Chili, Gewürznelken, Kardamom, Kurkuma, Kreuzkümmel, Pfeffer, Zimt

Auch wenn der Ingwer natürlich nicht regional ist, möchte ich ihn hier nicht unerwähnt lassen, denn heißes Ingwerwasser kurbelt den Kreislauf so richtig an. Dazu einfach ein Stück frischen Ingwer schälen und in kleinere Stücke schneiden. Diese in eine Thermoskanne geben und mit heißem Wasser übergießen.


Und was können Sie sonst noch tun, damit Sie keine kalten Füße bekommen?

  • vor dem Duschen eine kleine Bürstenmassage durchführen
  • warm und kalt wechselduschen
  • viel bewegen, am besten an der frischen Luft

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wann welches Obst und Gemüse aus heimischem Anbau Saison hat, dann abonnieren Sie gerne meinen Food-Letter, den ich alle
2 Wochen verschicke mit Themen rund um die Ernährung und Rezepten. In jedem Monat erhalten Sie Informationen zum Ausdrucken zur aktuellen Saison- und zur verfügbaren Freilandware. So können Sie sich ganz praktisch einen Hefter fürs ganze Jahr anlegen!
                                                                          
                                                                                                                           Hier geht´s zur Anmeldung
Button Klicken Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.