Eiweiß beim Basenfasten

8 eiweißreiche Nahrungsmittel beim Basenfasten

 Nicht nur in Fleisch & Co steckt Protein!

 

 

Öfters werde ich in meinen Basenfastenkursen gefragt, wie es denn mit der Eiweißversorgung in der Basenfastenkur aussehe, da ja keine tierischen Produkte oder auch Hülsenfrüchte auf den Teller kommen.
Kein Grund zur Sorge, denn es gibt auch basische Nahrungsmittel, die während der Basenkur zu unserer Eiweißversorgung beitragen!

 

 

 


Protein ist ein sehr wichtiger Nahrungsbestandteil, denn vieles  in unserem Körper ist aus Eiweißbausteinen aufgebaut oder enthält diese. Unsere Muskelbewegung beispielsweise läuft über Eiweißstrukturen und der Sauerstoff, den wir über die Lunge einatmen, wird an eiweißhaltige Transportmoleküle gebunden und so im gesamten Körper verteilt. Auch für die Bildung von Hormonen und Enzymen ist Eiweiß nötig. Aus dem Nahrungseiweiß kann unser Körper die für ihn notwendigen Baustoffe herstellen.
Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) liegt die empfohlene Zufuhr von Eiweiß pro Tag übrigens bei 0,8 g Eiweiß pro kg Körpergewicht, bis zu einem Alter von 65 Jahren. Über 65 Jahre sollte die Zufuhr 1,0 g Eiweiß pro kg Körpergewicht täglich betragen. So würde zum Beispiel eine Person mit 60 kg Körpergewicht 48 g Eiweiß pro Tag benötigen.
Wie effektiv Nahrungsproteine in körpereigenes Eiweiß umgesetzt werden können, beschreibt die Biologische Wertigkeit eines Nahrungsmittels. Je besser wir im Lebensmittel enthaltenes Eiweiß verwerten können, umso höher ist seine biologische Wertigkeit. Tatsächlich hat tierisches Eiweiß meist eine etwas höhere biologische Wertigkeit als pflanzliches.
Dennoch bieten pflanzliche Proteinquellen einige Vorteile: sie enthalten wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe!
 

Wie kommt nun beim Basenfasten das Eiweiß auf den Tisch?

Hier sind 8 basische Proteinquellen:

  1. Grünkohl
  2. Brokkoli
  3. Pilze, vor allem Champignons
  4. Kräuter, z. B. Schnittlauch und Petersilie
  5. Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam
  6. Nüsse, in der Basenkur sind beispielsweise Mandeln, Pinienkerne und Walnüsse erlaubt
  7. Chiasamen
  8. Erdmandelflocken

Also gibt´s auch während der Basenfastenwoche Eiweiß für unseren Körper!

 

Quellen:
Lebensmitteltabelle für die Praxis. Der kleine Souci Fachmann Kraut. 2011.
Ernährung des Menschen. I.Elmadfa, C.Leitzmann. 2015









 

 

 

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.