Tellerportionen

Wie sieht die ideale Zusammensetzung Ihres Tellerinhaltes aus?

So können Sie leicht eine gesunde Ernährung umsetzen!

Wie sehr hat sich gerade unsere Welt verändert!
Wir bleiben die meiste Zeit zu Hause und pflegen unsere Kontakte nur noch übers Telefon oder online.

Soweit möglich, ist unsere Arbeit ins Homeoffice verlegt, wir sitzen zu Hause am Schreibtisch und überlegen ständig, was wir als nächstes essen könnten.

Da kann dann schon mal die Hose etwas kneifen...

Ein Schritt in die richtige Richtung ist, die Portionen auf Ihrem Teller günstig aufzuteilen.
Das geht ganz einfach, indem Sie gesunde Proportionen von Lebensmitteln berücksichtigen.
Wie sehen diese aus?

 

 

 

1. Gemüse (einen halben Teller voll)
    Gemüse der Saison, beispielsweise Auberginen, Blattgemüse (Blattkohl, Grünkohl, Mangold, Spinat), Blumenkohl, Brokkoli, Karotten, Kürbis, Paprika,
    Pilze, Rosenkohl, Weißkohl.

2. Vollkornprodukte oder Gemüsesorten mit Stärke (einen viertel Teller voll)
    Cous-cous, Gerste, Hirse, Kartoffeln, Mais, Naturreis, Pastinaken, Quinoa, Süßkartoffeln, Vollkornnudeln.

3. Mageres Eiweiß (einen viertel Teller voll)
    Fisch, Hühnchen oder Putenbrust, Schweinelende, mageres Rindfleisch, Eier, auch Quark oder Hüttenkäse, Linsen, weiße Bohnen, Kidneybohnen, Tofu.

NACH_OBEN
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.