Osteoporose

Bei der Osteoporose handelt es sich um eine Skeletterkrankung, die mit einer Verminderung der Knochendichte einhergeht. Es resultiert eine verringerte Knochenstabilität und, dadurch bedingt, ein erhöhtes Frakturrisiko. Da Vitamin D und auch Calcium den Knochenstoffwechsel direkt beeinflussen, ist eine ausreichende Zufuhr dieser beiden Nährstoffe wichtig für unsere Knochengesundheit.

Ein persönlicher Plan hilft Ihnen, alle essentiellen Nährstoffe optimal aufzunehmen.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und sofern Sie Daten eingeben diese gegebenenfalls verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.
NACH_OBEN